Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.
NEWS

NEUES AUS DEM HAUSE RICKMEIER

05. Januar 2021

2021 – Maßnahmen zum Umgang mit dem Coronavirus (COVID-19) - Update

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch im neuen Jahr begleitet uns das Corona-Virus (Sars-cov-2) und verändert unser aller Leben weiterhin stark. Aus diesem Grund wird auch bei RICKMEIER die Entwicklung permanent verfolgt. Ein in erster Linie verantwortungsvoller und gewissenhafter Umgang mit der aktuellen Situation ist unumgänglich. Daraus ergeben sich tagesaktuelle Entscheidungen und Maßnahmen, um unsere MitarbeiterInnen und Geschäftspartner bestmöglich zu schützen und keiner unnötigen Gefahr auszusetzen. Gleichzeitig zielen diese getroffenen, im Folgenden zu lesenden, Maßnahmen darauf ab, den gewohnten Geschäftsbetrieb weitestgehend aufrechtzuerhalten:

 

-          Die konsequente Einhaltung von Hygienemaßnahmen wird umgesetzt. Desinfektionsmittel steht allen MitarbeiterInnen in den Sanitäranlagen und an weiteren wichtigen Stellen (z.B. Haupteingänge, Wareneingang, Versand) zur Verfügung.

-          Der Mindestabstand wird sowohl in Meetings als auch an den Arbeitsplätzen eingehalten. 

-          Ein Mund-Nasenschutz wird allen Arbeitnehmern sowie Besuchern, für Situationen in denen der Mindestabstand von 1,50 m nicht eingehalten werden kann, zur Verfügung gestellt.

-          Mitarbeiter, die sich während ihres Urlaubs in Risikogebieten aufgehalten haben, dürfen erst nach dem Nachweis eines negativen Testergebnisses oder nach Einhaltung der gesetzlich vorgeschriebenen Quarantänezeit wieder den Arbeitsplatz aufsuchen.

-          Wir stehen Ihnen online über Web- und Videokonferenzen und natürlich wie gewohnt über Telefon und E-Mails jeder Zeit zur Verfügung. 

-          Auf persönliche Besuchstermine wird weiterhin weitestgehend verzichtet.

-          Eine Unternehmensschließung ist zum jetzigen Zeitpunkt weiterhin nicht angedacht. 

 

Diese Maßnahmen prüfen wir laufend und passen sie der Situation entsprechend an. 

Jeder einzelne von uns hat die Verantwortung mit dem eigenen Verhalten dazu beizutragen, dass wir diese Zeit gemeinsam bewältigen können.

Wir wünschen Ihnen auch im neuen Jahr alles Gute und hoffen, dass Sie, Ihre Familie und Ihre Mitarbeiter gut durch diese schwierige Zeit kommen.

Bleiben Sie gesund!

Ihr RICKMEIER-Team