Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

NEUES AUS DEM HAUSE RICKMEIER

28. September 2019

Viertklässer zu Gast bei RICKMEIER

Vom 23. – 27. September 2019 führte die Garbecker Grundschule ihre Projektwoche zum Thema „Bionik – was wir von der Natur lernen können“ durch. Unter anderem bedingt durch die Kooperation, die das Garbecker Unternehmen RICKMEIER schon seit vielen Jahren mit der ortsansässigen Grundschule hat, beteiligte sich dieses an der Projektwoche und somit durften die Viertklässler am 25. und 26. September in der Ausbildungswerkstatt des Unternehmen mit anfassen und zur Thematik passend experimentieren.

Unter den wachsamen Augen dreier Lehrerinnen, zweier Ausbilder und sechs Auszubildenden, durften die Schülerinnen und Schüler beispielsweise einen Bagger mit hydraulisch bewegbaren Arm und einen Roboter mit Schubkarre bauen. Ziel war es einerseits, die Kinder schon früh von der Technik zu begeistern, andererseits ihnen einen Eindruck davon zu geben, was der Mensch von der Natur kopiert und letztlich in die Technik übertragen hat.

Dass die Begeisterung für die Technik bei den Kindern geweckt werden konnte, zeigte sich an dem Engagement, das die Viertklässler/ -innen diesem Projekten entgegen gebracht haben und natürlich auch an der Aussage einiger Schüler, dass sie die Ausbildung bei RICKMEIER machen wollen, was die Ausbilder natürlich ganz besonders freut.

Presse-Artikel Hönnezeitung: https://hoennezeitung.de/2019/09/25/arbeit/rickmeier-technik-loest-bei-viertklaesslern-riesige-begeisterung-aus/

Presse-Artikel Westfalenpost: https://www.wp.de/staedte/balve/garbecker-schueler-bauen-kleine-laufende-schubkarrenmaennchen-id227242513.html

Foto-Serie Hönnezeitung: https://hoennezeitung.de/2019/09/25/arbeit/fotogalerie-viertklaesslern-aus-garbeck-macht-lernen-in-firma-rickmeier-grossen-spass/