Zahnradpumpen / Pumpenaggregate: langlebig, variabel und wirtschaftlich

RICKMEIER-Zahnradpumpen und Pumpenaggregate übernehmen in unterschiedlichsten industriellen Anwendungen vielfältige Aufgaben: Vom Einsatz in Schmiermittelkreisläufen über die Druckerzeugung in hydraulischen Arbeitssystemen bis hin zum Flüssigkeitstransport von Ölen und anderen Fördermedien. In vielen Anwendungen wirken sie im Verborgenen und schaffen erst durch ihre Arbeit die Voraussetzung für einen zuverlässigen und störungsfreien Betrieb anderer Arbeitsmaschinen. Die Zahnradpumpen und Pumpenaggregate können gemäß ATEX-Richtlinie 2014/34/EU in den explosionsgefährdeten Bereich geliefert werden. Weiterhin können wesentliche Baureihen unseres Programms in die Eurasischen Wirtschaftsunion geliefert werden, da diese entsprechend mit EAC oder EAC Ex gekennzeichnet und zertifiziert sind. 

Pumpenaggregate Baureihe R5

Alle Zahnradpumpen der Baureihe R5 können in Kombination mit Elektro-Motor, Pumpenträger, Kupplung und weiteren Zubehörteilen als Aggregat geliefert werden.

Die Pumpenaggregate sind standardmäßig mit Drehstrom-Asynchronmotoren ausgerüstet. Je nach Kundenwunsch oder Spezifikation sind auch Einphasen-Wechselstrommotoren und Gleichstrommotoren verschiedenster Ausführungen sowie Effizienzklassen lieferbar, bitte sprechen Sie uns an. Ebenso sind Pumpenträger, Pumpenträgerfüße und Kupplungen in unterschiedlichen Ausführungen und Materialien verfügbar.

.Datenblatt Zahnradpumpen

.Zahnradpumpen mit Magnetkupplung

Standardausführung:

Pumpenaggregate Baureihe R25 bis R95 mit Druckbegrenzungsventil

Sonderausführungen (Beispiele):

Pumpenaggregat mit eingebauter Magnetkupplung im Schnitt (Beispiel R35)

Pumpenaggregat mit Pumpenträgerfuß und integriertem Frequenzumrichter (Beispiel R25)