ZUVERLÄSSIGKEIT MACHT UNS STARK

Schön, dass Sie sich für die Produkte und Leistungen von RICKMEIER interessieren! Mit mehr als 200 Mitarbeitern entwickelt, fertigt und vertreibt RICKMEIER am Standort Balve/Südwestfalen Zahnradpumpen, Ventile und Ölversorgungssysteme.

HISTORIE

RICKMEIER ist ein Familienunternehmen, welches über Generationen gewachsen ist. Hier wird nach internationalen Qualitätsstandards gearbeitet und Zuverlässigkeit gelebt! Zuverlässigkeit bedeutet Ehrlichkeit, Verantwortung, Gewissenhaftigkeit, Treue, Gründlichkeit und Sorgfalt. Diese Begriffe sind Ethos des Unternehmens RICKMEIER und prägen die tägliche Zusammenarbeit mit Kunden, Mitarbeitern, Lieferanten und weiteren Partnern. Das Ergebnis sind Produkte und Leistungen, die mit dem Prädikat Made in Germany ausgezeichnet sind und weltweit geschätzt werden. Die hohe Kompetenz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und das über viele Jahre gewachsene Know-how schaffen Vertrauen und Kundentreue.

2016
Inbetriebnahme eines neuen Serienprüffeldes
2014
Hundert Jahre RICKMEIER
2007
Verdoppelung der Fertigungs- und Büroflächen am heutigen Standort Balve
2002
Erweiterung des Standortes Balve
1997
Christiane Schulz wird zur Geschäftsführenden Gesellschafterin
1990/1995
Erweiterung des Standortes Balve
1980
Aufbau der Abteilung Anlagenbau
1976
Vollständiger Umzug der Fertigung von Werdohl nach Balve
1972
Hans Schulz steigt in das Unternehmen ein und übernimmt die Geschäftsführung
1962
Eröffnung eines Zweigwerkes in Balve
1956
Neubau einer Produktion in Werdohl
1944
Heinz Rickmeier steigt in das Unternehmen ein und übernimmt die Geschäftsführung
1940
Rudolf Rickmeier gibt dem Unternehmen seinen Namen
1923
Beteiligung von Rudolf Rickmeier
1914
Unternehmensgründung am Standort Werdohl durch Paul Hillebrand