Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

NEUES AUS DEM HAUSE RICKMEIER

09. August 2019

Marco Voge besucht RICKMEIER

Im Rahmen seiner Sommertour besuchte der Landtagsabgeordnete Marco Voge am Freitag, den 09.08.2019 die Rickmeier GmbH. Bei seinem Besuch ging es neben beeinflussenden politischen Themen, vor allem um die Ausbildung bei RICKMEIER, die seit Jahren einen sehr guten Ruf genießt. Marco Voge selbst machte im Jahr 1995 ein berufsorientiertes Praktikum bei RICKMEIER und kann die Entwicklung des gesamten Unternehmens umso besser beurteilen.

Gerade auch in Hinblick auf den immer stärker werdenden Fachkräftemangel, spielt die Ausbildung eine sehr große Rolle. Um Schülerinnen und Schüler schon früh von einer gewerblich-technischen oder auch kaufmännischen Ausbildung im Hause RICKMEIER überzeugen zu können, fangen die Bemühungen hierfür bereits in der Grundschule an, denn schon früh lassen sich Kinder von technischen Phänomenen begeistern.

Am 26.08.2019 beginnen sieben neue Azubis ihre Ausbildung bei RICKMEIER und auch im kommenden Jahr werden wieder neue Ausbildungsstellen vergeben. Nicht nur das zeigt die große Bedeutung der Ausbildung im Haus.

Ein Kennenlernen des Unternehmens ist am 31.08.2019 beim Tag der offenen Tür möglich. Neben viel Rahmenprogramm, stehen auch die Auszubildenden bereit, um alle Fragen rund um das Thema Ausbildung bei RICKMEIER zu beantworten.

Artikel der Hönnezeitung: https://hoennezeitung.de/2019/08/09/balve/firma-rickmeier-investiert-38-mio-euro-mdl-voge-stark-beeindruckt/

Artikel der WP: https://www.wp.de/staedte/balve/so-wirbt-garbecks-pumpenhersteller-rickmeier-um-fachkraefte-id226730229.html