Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

NEUES AUS DEM HAUSE RICKMEIER

 

12. April 2019

Berufspraktikum bei RICKMEIER

In der Zeit vom 25.03.2019 – 12.04.2019 haben sieben Schülerinnen und Schüler unterschiedlicher Schulen ein dreiwöchiges Berufspraktikum bei RICKMEIER absolviert. Durch dieses Praktikum konnten sich die 15- bis 16-Jährigen einen Einblick in die vielfältige Berufswelt beim Garbecker Pumpen- und Ventilhersteller verschaffen. Die Jungen und Mädchen besuchen derzeit die Balver Realschule, die Realschule am Hemberg in Iserlohn, die Hönnequell- oder Waldorfschule in Neuenrade. Für sie alle ist der Schulabschluss in greifbare Nähe gerückt und somit steht auch die Entscheidung über den zukünftigen Lebensweg kurz bevor.

Um sich bei dieser wichtigen Entscheidung sicherer zu werden, bieten die unterschiedlichen Schulen ihren Schülern die Möglichkeit eines Berufspraktikums an. Insbesondere diejenigen, die sich bei der Berufswahl noch nicht sicher waren, konnten bei RICKMEIER in verschiedenen Abteilungen Eindrücke sammeln und dort auch tatkräftig mit anfassen. Somit hatten die sieben Praktikanten die Möglichkeit, abhängig von den jeweiligen Interessen, nicht nur in gewerblich-technischen Berufen mitzuwirken, sondern auch in kaufmännischen Bereichen.

Michelle Hallermann, Schülerin der Realschule Balve, fand das Praktikum sehr gut und ist sich durch die unterschiedlichen Aufgabengebiete, die sie vor allem im Bereich der Konstruktion kennenlernen durfte, noch sicherer geworden, dass ihr Berufswunsch technische Zeichnerin ist.

Allen sieben Schülerinnen und Schülern hat das Praktikum gut gefallen. Wir wünschen für den weiteren Weg und alle kommenden Entscheidungen alles Gute und freuen uns, wenn wir uns eines Tages im Bereich einer Ausbildung hier im Haus wiedersehen werden!