Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.

NEUES AUS DEM HAUSE RICKMEIER

 

13. März 2019

Gesundheitstag bei RICKMEIER

Was zunächst als Projekt für die praktische Prüfung zum Industriekaufmann entwickelt worden ist, stellte sich im Nachgang als ein voller Erfolg für das Unternehmen RICKMEIER dar. Im Rahmen seiner Abschlussprüfung zum Industriekaufmann musste auch Christian Schlotmann ein Projekt entwickeln, erklären und präsentieren. Hierzu hat er sich in Absprache mit der Geschäftsführerin Frau Schulz und dem Personalleiter Herrn Herfeld die Planung eines Gesundheitstages bei RICKMEIER einfallen lassen. Der theoretisch geplante Tag, an dem den Mitarbeitern des Unternehmens die Wichtigkeit der eigenen Gesundheit durch verschiedene Angebote verdeutlicht werden sollte, entwickelte sich auch in der praktischen Umsetzung zu einem großen Erfolg. Viele der rund 230 Mitarbeiter nahmen die unterschiedlichsten Angebote dankend an und freuten sich über das Engagement des Arbeitgebers, einen solchen Tag zu ermöglichen.

Für die Umsetzung des Gesundheitstages ist das Unternehmen von drei Partnern unterstützt worden. Die AOK hat sich mit einigen Mitarbeitern vor Ort präsentiert und dabei nicht nur die Krankenversicherung und ihre Angebote vorgestellt, sondern einen Back-Check bzw. CardioScan-Checkpoint durchgeführt. Beim Back-Check geht es darum, das Kräfteverhältnis und die Maximalkraftfähigkeit der Rücken- und Bauchmuskulatur zu überprüfen, während mit Hilfe des Cardio Scans eine umfassende Analyse des Herz-Kreislauf-Systems durchgeführt wird.

Als Personaltrainerin hat sich auch Sonja Schierhoff die Zeit genommen und hat zwei Kurse angeboten. Hierbei stand das aktive Wahrnehmen verschiedenster Körperteile im Vordergrund, was anhand kleiner Übungen trainiert worden ist. Als letzter Partner hat sich auch die Apotheke am Drostenplatz am Gesundheitstag der Firma RICKMEIER beteiligt. Hier konnten die Mitarbeiter den Blutzuckerspiegel sowie den Blutdruck und Puls messen lassen. Auf Auffälligkeiten wurde umgehend aufmerksam gemacht.

Die Verantwortlichen sind insgesamt sehr zufrieden mit der Umsetzung des ersten Gesundheitstages bei RICKMEIER und freuen sich, dass den Mitarbeitern die eigene Gesundheit am Herzen liegt und die Angebote gut angenommen worden sind.